Zimmer buchen |
Tisch reservieren
EN DE
]
EN DE
EN DE

Startseite

Übernachten. Wohnen

Urlaub. Erholung

Genuss. Heimat

Erleben. Erkunden

Nützliches

Karriere

Ihr Weg zu uns

Bewertungen von echten Gästen unseres BC Hotel Bad Kreuznach

Wir sagen DANKE

Aufgrund von 344 Bewertungen.
marek labanc
marek labanc
2021-03-15
Thank you for wonderful staying. Lovely owners and great service, even during the reconstruction. Definitely reccomend!
Frank Marucha
Frank Marucha
2021-03-12
Restaurant war wegen Corona/Umbauarbeiten zwar geschlossenen, aber auf's Zimmer gab's lecker Essen ?☺
Winfried Zangerle
Winfried Zangerle
2021-03-02
AAA ... MEIN Hotel in Bad Kreuznach - für mich als Vertriebler und damit Dauergast kommt kein anderes in Frage -- im Moment etwas eingeschränkt durch den Umbau des Stammhauses -- aber dadurch sind alle noch bemühter und noch freundlicher -- und wenn das Projekt abgeschlossen ist dann wird das ein Hammer -- Schon immer ein top Preis/Leistungsverhältnis und Wohlfühlatmosphäre gibt es immer kostenlos im Überfluss. Danke, ich wohne wirklich gern bei Ihnen!
Robert Wagner
Robert Wagner
2021-02-24
Ich war mit dem Hotel und den Zimmern sehr zufrieden.Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich.Das Essen und das Frühstück ist sehr gut.
Frank Löbner
Frank Löbner
2021-02-16
Zur Zeit eine Baustelle. Essen und Zimmer trotzdem i.O.
Thomas Togyeras
Thomas Togyeras
2021-01-28
Leider war direkt vor der Tür eine Baustelle und es war auch ziemlich laut im Hotel. Zimmer sehr klein.
OGRES
OGRES
2020-12-27
Sehr schön
Rolf Ziesenies
Rolf Ziesenies
2020-12-25
Kristin Kreer
Kristin Kreer
2020-12-25
Desinfektionsmittel am Eingang. Maskenpflicht. Gäste auf Abstand. Alles top.
Aleksandras Kamarauskas
Aleksandras Kamarauskas
2020-11-26

Dir hat es bei uns gefallen? Dann freuen wir uns über Deine Bewertung! Und wenn Du nicht zufrieden warst, sag uns was wir besser machen können! Vielen Dank!

Gute Erfahrung aber auch negatives

Rated 3 out of 5
August 7, 2022

Sehr zuvorkommend das Personal das Zimmer 83 war bis auf das Bad sehr schön mit einem kleinen Balkon.Das Bad war etwas sehr alt nur die Duschwand war neu .Und sehr klein .Das essen war abends sehr lecker obwohl die Auswahl nicht gerade berauschend war viel Stecks.Die Dach Terrasse war sehr schön bis auf den Betonbalken unmöglich war beim darüber steigen hat eine Bodenplatte gewackelt und ich einen Schreck bekam.Die Sitzgelegenheiten waren aber nicht bequem.Frühstück war sehr lecker außer die Mücken die sich auf die Wurst gesetzt haben.Der Hoche Mittel Tisch war im Weg und ergibt keinen Sinn da man kaum Platz hatte und ein Getränkes war wegen der Kaffeemaschine.Die arme Dame tat mir auch leid sie musste alleine neu auffüllen und an der Rezeption Leute die bezahlen wollten auch noch bedienen.Als wir abreisen wollten gaben wir unsere Parkkarte ab um sie entwerten zu lassen.Da mir bei der Zimmerbuchung zugesagt wurde über das Hotel gäbe es eine Sonderzahlung im Parkhaus neben an.Aber das gerät zeigte es immer rot an. Wir gingen zu der Parkkasse und sollten statt der versprochenen 9€ 18.50€bezahlen .Dazu muss ich noch sagen das wir 3 Stunden eher angereist waren aber das war klar das wir die extra bezahlen würden.Aber keine 9.50€ mehr ,Allso wieder zurück zum Hotel wieder wurde mehrmals die Karte durch gezogen mit dem selben Ergebnis.Uns wurde geraten mit dem Hausmeister im Parkhaus zu sprechen, der arme Mann war damit auch überfordert.Nach einiger Zeit fand er eine Lösung und wir konnten nach fat 1 Stunde endlich nach Hause fahren.
Noch was zu der Bedienung auf der Dachterasse das arme Mädchen tat uns sehr leid immer über diesen Beton Balken mit Getränken auf dem Tablett.Und als es dunkel wurde hatte sie Probleme was zu sehen kleine lampinons wäre eine Hilfe und eine schöne Dekor gewesen. Und als wir nach unten gingen und an dem Raum vorbei kamen wo das Mädchen arbeiten musste kam uns eine Hitze entgegen.Ist es den zu viel seinen Angestellten einen Ventilator hin zustellen.Und noch was zu dem Angebot vom Mineral Wasser kann man nicht 2 verschiedener Sorten anbieten?Und trotz allem würde ich das Hotel weiter empfehlen

Elisabeth Hoffmann

Alles in Allem keine Empfehlung

Rated 2 out of 5
August 6, 2022

Wir hatten bei Ankunft an der Rezeption darauf hingewiesen, dass meine Frau leider eine angeborene Zöliakie hat und daher glutenfreies Brot zum Frühstück benötigt. Wir boten an, dies selber zu besorgen, falls es durch das Hotel nicht möglich sei. Man sagte, es wäre kein Problem und man würde sich darum kümmern. Am nächsten Morgen zum Frühstück stellte man uns einen Brotkorb auf den Tisch mit dem Hinweis dieses sei glutenfrei. Während unseres anschließenden Besuchs im Schlosspark bekam meine Frau Brechdurchfall verbrachte eine Stunde in einem Gebüsch bis ich sie mit letzter Kraft auf die Toilette im nahen Schlossparkmuseum verfrachten konnte. Dort verbrachte meine Frau nochmal 2 Stunden auf der Toilette bis ich sie endlich zum Hotel zurückbringen konnte. Ich hatte zum Glück Kortison dabei sonst wäre das ganze noch schlimmer gekommen und wir hätten vermutlich einen Krankenwagen gebraucht. Im Hotel sagte man uns dann man habe Dinkelbrot serviert. Man hatte dort offensichtlich überhaupt keine Ahnung welche Getreidesorten tatsächlich Glutenfrei sind und welche nicht. Das ist von einem Gastronomischen Betrieb absolut inakzeptabel und in meinen Augen fahrlässige Körperverletzung. Es kam keine offizielle Entschuldigung. Wir hatten 3 Rechnungen vom Restaurant und Bar aber keinerlei Entgegenkommen beim Check-out. Nichts anzubieten als Entschädigung für einen komplett ruinierten Tag und die gesundheitlichen Folgen, das ist ehrlich gesagt eine Unverschämtheit. Sicher können Fehler passieren obwohl sie bei einem solch wichtigen Thema in der Gastronomie nicht passieren sollten. Aber wie man darauf hinterher reagiert hat ist absolut unterirdisch. Ich kann dem Betreiber nur raten sich mal weiterzubilden in Sachen Nahrungsmittelallergene und diverse Krankheiten, die man berücksichtigen muss. Sich darauf zu verlassen, dass man wieder nur Leute mit einer vermeintlichen Unverträglichkeit hat und es wird schon nicht so schlimm sein kann problematische Folgen haben. Unter anderen Umständen hätte man sicher zu einer unterschiedlichen Bewertung kommen können auch wenn das Bad und die Frühstücksituation viel zu beengt waren. Beim Buffet wurde man ständig angerempelt weil die räumliche Situation der Gästezahl nicht angemessen war. Bei unserem Aufenthalt überwog allerdings die eine schlechte Erfahrung und kann somit zu keiner Empfehlung führen.

Markus Klingelhöfer

Definitiv viel Luft nach oben...

Rated 2 out of 5
August 1, 2022

Fangen wir mit dem Zimmer an: Wir waren im Gästehaus 9, Zi. 81. Die Zimmer sind sehr klein, das war okay, denn so sind sie angegeben. Was allerdings nicht angegeben ist, dass man sich im Bad, nicht wenden oder drehen kann. Es so extrem klein, dass man beim Zähneputzen mit der Stirn an die Glasablage kommt und mit dem Arm an die Wand. Und das als schlanke Menschen. Auch föhnen ist dort aus Platzmangel fast nicht möglich. Handtücher haben zwar Schlaufen, aber es gibt keine Haken zur Befestigung.
Im Hotel selbst, sind die Zimmer – wir haben sie nur kurz gesehen- größer und auch das Bad ‘eine gute Größe, dafür liegt man pro Nacht aber auch bei ca EUR 40 mehr!
Frühstücksraum: gross genug, und das Buffet auch recht gut.
Personal: hier muss nachgebessert werden: Anreise, keine Einweisung eher unpersönlich und man fühlte sich nicht als Gast willkommen. Das zog sich leider auch wie ein roter Faden durch alle Bereiche: Frühstück, da das Personal für das Auffüllen, die Küche UND den Check-out zuständig war, lief nichts wirklich. Immer wieder hatte man das Gefühl, man wäre lästig: Dachterrasse ansehen, Aussage: ‘die ist ja nicht auf’, Im ‘Höfchen’ etwas trinken Aussage, ja aber da müssen wir erst die Tische säubern (die sauberen Tische waren und wurden in der Zeit gar nicht von anderen Gästen besetzt.)
Der Gartenbereich ‘ im Höfchen’ ist sicherlich recht nett, wenn man davon absieht, dass leider im Blickfeld volle Mülltonnen stehen und der Service, so wie im Hotel selbst, zu wünschen übrig lässt. Das war der Grund, warum wir – immerhin 8 Personen wäre sicherlich ein Umsatz gewesen- dort nicht gegessen haben.
Fazit: Sauberkeit in den Gästezimmer muss erhöht werden, Größe der Badezimmer dort, geht gar nicht. Personal braucht absolut Training .
Wir würden unter diesen Umständen so nicht nochmal buchen.

M Lammers Henn

Hervorragend!

Rated 5 out of 5
Mai 1, 2022

Wir haben zwei tolle Tage dort verbracht. Das Personal war sehr freundlich. Das Zimmer war sauber und modern eingerichtet. Das Essen war fantastisch. Für unser 4 Gang Liebesbrief Candlelight Dinner war der Tisch wirklich liebevoll dekoriert. Alles in allem einfach gelungen und empfehlenswert. Wir kommen wieder.

Melissa und Thomas

Heute war es leider nix… 😟

Rated 1 out of 5
März 18, 2022

Ganz ehrlich: das war heute leider nix. Das Steak medium rare kam durchgebraten und trocken. Natürlich bekam ich nach meiner freundlichen Beanstandung ein neues. Leider wurde mir mitsamt dem Teller auch das Besteck mitgenommen, so dass ich den Salat während der Wartezeit nicht essen konnte. Dann wollte eine andere Bedienung den Tisch abräumen, obwohl ich noch auf das Steak wartete. Meine Begleitung war inzwischen fertig mit essen. Leider war auch das Patty vom Burger trocken und teilweise schwarz gebraten…
Die Rechnung wurde mir ohne Entschuldigung vorgelegt.
Ich habe das Restaurant Mühlentor immer sehr gern besucht, aber heute bin ich sowohl von der Qualität des Essens als auch vom Personal sehr enttäuscht. Schade.

Nadine

Wir sagen Danke

Geschenkgutschein für Hotel und Restaurant

Geschenk. Gutschein

anreise an der rezeption mit tollen vorteilen

USP

Frank Hilgert schält einen Kürbis im Herbst

Genuss. Heimat